Pragser Wildsee parken

Wir haben den Pragser Wildsee besucht und geben dir auf dieser Webseite unsere Tipps aus erster Hand- so wie wir das Pragsertal und die imposanten Dolomiten erlebt haben. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, gleich vorab der wichtigste Hinweis: Beachte die beschränkte Zufahrt zum Pragser Wildsee! Am besten kannst du dies umgehen, wenn du hier deinen Urlaub verbringst. Dann kannst du zu jeder Tageszeit problemlos an den See. Außerdem hat es sich für uns sehr gelohnt, ein paar Tage zu bleiben. Das urige Tal in den Dolomiten verzaubert neben dem Pragser Wildsee mit ganz vielen tollen Ecken. Wir haben sie von der Ferienwohnung unterhalb vom Pragser Wildsee erkundet. Die moderne Ferienwohnung mit viel Luxus war ein Traum. So findest du sie auch für deinen Urlaub in Südtirol:
–> Ferienwohnung Pragser Wildsee
–> Bauernhofurlaub Pragser Wildsee
–> Ferienwohnung mit Sauna

Lese diese Webseite vor deinem Ausflug oder Pragser Wildsee Urlaub aufmerksam. So erfährst du die besten Insidertipps aus erster Hand. Lass dir das nicht entgehen. Solltest du bei Birgit und Gerhard in der Luxus Ferienwohnung am Bauernhof übernachten, sag bitte einen schönen Gruß von mir, dem Reiseblogger Markus Schmidt. So bekommst du sicher die beste verfügbare Ferienwohnung zu einem guten Preis.
Ich wünsche dir viel Spaß in diesen schönen Bergen in Südtirol!

DER REISEBLOGGER
Markus Schmidt

5/5 - (7 votes)
Pragser Wildsee Anfahrt in der Hauptsaison - nur mit Ticket möglich!
Pragser Wildsee Anfahrt in der Hauptsaison – nur mit Ticket möglich!
Parken am Pragser Wildsee - und dann nichts wie los zum See!
Parken am Pragser Wildsee – und dann nichts wie los zum See!

Pragser Wildsee parken? Bitte beachten!

Planst du deinen Ausflug und wo du am Pragser Wildsee parken kannst? – Dann solltest du dir diesen Beitrag genau durchlesen. Ich habe hier bereits ausführlich über die Pragser Wildsee Anfahrt und die Beschränkungen geschrieben. Lies dir das am besten durch, falls du diese Informationen noch nicht gelesen hast. Sonst kann es dir passieren, dass du am Eingans ins Pragsertal stehst und nicht durch die Schranke fahren darfst. Dann bleibt nur die Umplanung deines Tages. Plane deshalb diesen Tag vorab genau, damit dir das erspart bleibt. Wo kann man parken? Du erreichst unterhalb des beliebten Sees in den Dolomiten 4 offizielle Parkplätze mit dem Auto. Diese sind unterschiedlich weit vom Pragser Wildsee entfernt und haben unterschiedliche Parkgebühren. Dazu kommt, daß du zu unterschiedlichen Jahreszeiten und Tageszeiten verschiedene Gebühren für deinen Pragser Wildsee Parkplatz bezahlen mußt. Und nicht zuletzt mußt du bei deinem Ausflug im Sommer darauf achten, ob du nicht sogar reservieren mußt. In der Hauptsaison darfst du zur besten Ausflugszeit ohne Online-Reservierung gar nicht ins Pragsertal hineinfahren…

Reservierung Pragser Wildsee Parkplatz

Wenn du von Anfang Juli bis Mitte September zwischen 9.30 Uhr und 16.00 Uhr durch das Pragsertal zum Pragser Wildsee fahren möchtest, benötigst du einen reservierten Parkplatz. Dies ist allein als Onlinereservierung im Internet möglich, wo du deine Daten incl. Autokennzeichen eingeben und auch gleich bezahlen mußt. Unter dem obigen Link zur Onlinereservierung findest du auch die genauen Zeiten, für die das Fahrverbot dieses Jahr gilt – und ob es zu Änderungen gekommen ist. In den letzten Jahren hat sich die Regelung der Zufahrt öfter geändert.

Die Pragser Wildsee Parkplätze

Wenn du deine Reservierung hast (oder außerhalb der restriktiven Zeit ins Tal hineinfahren darfst, folgst du einfach der Straße durch das Pragsertal. So kommst du zu den offiziellen Parkplätzen. Die Parkgebühren sind sehr unterschiedlich. Grundsätzlich gilt: Je näher du am See parken möchtest, desto teurer ist das Parken. Zudem ist der Parkplatz der Gemeinde günstiger, als die privaten Parkplätze. Im Pragsertal stehen diese 4 Parkplätze zur Auswahl:

  • P4 – am nähesten am Pragser Wildsee parken, Link zur Google Karte
  • P3 – direkt neben dem P4, maximale Einfahrtshöhe des Fahrzeugs 2,5 m, Link zur Google Karte
  • P2 – rund 800 Meter vom Pragser Wildsee parken, Link zur Google Karte
  • P1 – rund 5,5 Kilometer vom Pragser Wildsee parken, keine Höhenbeschränkung, Link zur Google Karte

Wie komme ich vom Parkplatz zum Pragser Wildsee?

  • Wenn du am Parkplatz P1 parkst, kannst du den kostenpflichtigen Shuttlebus nutzen. Er verkehrt in der Hauptsaison im 30 Minuten Takt. Vom Parkplatz P1 braucht er rund 20 Minuten bis zum Pragser Wildsee. Er hält in der Nähe vom P4. Dort bist du praktisch direkt am See.
  • Vom Parkplatz P2 führt ein Wanderweg zum See. Rechne rund 10 Gehzeit ein.
  • alternativ kannst du auch von den Ortsteilen im Pragsertal zum See wandern. Ein Wanderweg führt durch das Tal hinauf zum Pragser Wildsee

Günstiger am Pragser Wildsee parken – so geht´s

Was dir keine offizielle Stelle vorher über das Parken am Pragser Wildsee erzählt und wir dann vor Ort herausgefunden haben: Sobald du außerhalb der reglementierten Zeiten deinen Ausflug an den See machst, sinken die Preise für das Parken deutlich. Ich habe zum Beispiel den Preis am Parkplatz P2 verglichen (knapp 1 Kilometer vom Pragser Wildsee entfernt). Hier kostet das Parken mit Vorab-Reservierung 18 Euro für einen Tag. Beim Parken ohne Reservierung bezahlst du für einen Tag 6 Euro. Bei den anderen Parkplätzen ist der Preisunterschied ähnlich. Stand Sommer 2022.

Deswegen unser Tipp: Fahre keinesfalls in den Sommerwochen zwischen 9.30 Uhr und 16.00 Uhr an den Pragser Wildsee. Erstens musst du vorab dein Parkticket reservieren, sonst kommst du erst gar nicht ins Tal. Zweitens kostet das Parkticket ein Mehrfaches des normalen Preises. Ich verstehe das Problem der Gemeinde und der Anwohner. Aber das kann doch nicht die Lösung sein oder? Bitte seid so ehrlich und erzählt den Besuchern, von den unterschiedlichen Parkgebühren. Ich habe auch von einigen Besuchern gehört, die sich ihr Online-Ticket für´s Parken gekauft haben, um 9 Uhr am Parkplatz standen und dort erfahren haben, dass sie das Parkticket erstens auch vor Ort hätten kaufen können und zweitens deutlich günstiger. Das verärgert Gäste nachhaltig und unnötig.

Am sinnvollsten erscheint uns ohnehin: Mach ein paar Tage Urlaub im Pragsertal. Dann bekommst du von deiner Unterkunft einen Passierschein, mit dem du zu jeder Zeit im Pragser Wildtal fahren kannst – ohne tägliche Reservierung und mit dem Vorteil die günstigeren Parkgebühren am Automaten vor Ort zu bekommen.

Wo mit dem Wohnmobil parken in der Nacht?

An alle Camper und Wohnmobilisten: Das wilde Campen im Campingbus, Wohnmobil oder Auto ist im gesamten Pragsertal verboten, auch entlang der Straße. Gleich am Eingang ins Tal steht das Schild, das darauf hinweist. Am See selbst ist der ausgewiesene Naturpark Fanes-Sennes-Prags wo auf Schildern auch nochmal das Zelten dezidiert verboten ist. Es wird auch streng kontrolliert und bei Mißachtung des Verbots mit saftigen Gebühren bestraft. Wild campen ist also keine gute Idee hier. Wo darf man dann campen? Das haben wir recherchiert und einen offiziellen Wohnmobilstellplatz entdeckt:
–> Pragser Wildsee Camping

Weiterführende Tipps für deinen Ausflug

Teile es für deine Freunde - oder merke es dir auf Pinterest, per Email oder WhatsApp::