Pragser Wildsee Wanderung

Wir haben den Pragser Wildsee besucht und geben dir auf dieser Webseite unsere Tipps aus erster Hand- so wie wir das Pragsertal und die imposanten Dolomiten erlebt haben. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, gleich vorab der wichtigste Hinweis: Beachte die beschränkte Zufahrt zum Pragser Wildsee! Am besten kannst du dies umgehen, wenn du hier deinen Urlaub verbringst. Dann kannst du zu jeder Tageszeit problemlos an den See. Außerdem hat es sich für uns sehr gelohnt, ein paar Tage zu bleiben. Das urige Tal in den Dolomiten verzaubert neben dem Pragser Wildsee mit ganz vielen tollen Ecken. Wir haben sie von der Ferienwohnung unterhalb vom Pragser Wildsee erkundet. Die moderne Ferienwohnung mit viel Luxus war ein Traum. So findest du sie auch für deinen Urlaub in Südtirol:
–> Ferienwohnung Pragser Wildsee
–> Bauernhofurlaub Pragser Wildsee
–> Ferienwohnung mit Sauna

Lese diese Webseite vor deinem Ausflug oder Pragser Wildsee Urlaub aufmerksam. So erfährst du die besten Insidertipps aus erster Hand. Lass dir das nicht entgehen. Solltest du bei Birgit und Gerhard in der Luxus Ferienwohnung am Bauernhof übernachten, sag bitte einen schönen Gruß von mir, dem Reiseblogger Markus Schmidt. So bekommst du sicher die beste verfügbare Ferienwohnung zu einem guten Preis.
Ich wünsche dir viel Spaß in diesen schönen Bergen in Südtirol!

DER REISEBLOGGER
Markus Schmidt

4.9/5 - (18 votes)
Wanderung Pragser Wildsee - traumhaft schön!
Wanderung Pragser Wildsee – traumhaft schöne Tour in den Pragser Dolomiten!
Am Westufer gibt einen breiten Wanderweg
Am Westufer gibt einen breiten Wanderweg, mit vielen Blicken zum See
Blick von Süd nach Nord auf dem Pragser Wildsee Rundweg
Blick von Süd nach Nord auf dem Pragser Wildsee Rundweg

Die Pragser Wildsee Wanderung

Einmal um den Pragser Wildsee wandern? Ja! Die Pragser Wildsee Wanderung solltest du unbedingt einmal machen, wenn du in dieser Ecke von Südtirol bist. Ich habe jetzt beim Schreiben dieses Wandertipps immer noch die schönen Bilder vom See in meinem Gedächnis: Die Sonne scheint auf tükisgrünes Wasser, rundherum stehen die steinernen Riesen der Dolomiten. Es war extrem schön! Wir haben einen Ausflug mit Kindern hierher gemacht. Die Wanderung hat uns allen gefallen. Einzig die vielen vielen Menschen waren störend. Aber mit dem muß man leben, wenn man bei bestem Ausflugswetter im August am Pragser Wildsee ist. Hier unsere Erlebnisse und Tipps für die Traumtour in den Dolomiten.

Der Wanderweg um den See

Wir hatten das Glück, ein paar Tage im Pragsertal Urlaub zu machen. So mußten wir uns nicht mit den teueren Parkplätzen auseinander setzen und kein Ticket reservieren, um überhaupt hierher zu kommen. Was du dazu bei deiner Planung beachten solltest, verrate ich dir am Ende dieses Beitrag unter meinen Tipps für diese Dolomiten Wanderung. Dank der Ferienwohnung nahe des Sees sind wir mit dem Fahrrad von unserer Ferienwohnung bis zum Seeufer gefahren. Das war extrem entspannt. Wir konnten direkt am Beginn des Wanderwegs am Radständer unsere Fahrräder parken und die Wanderung ohne Zustieg beginnen. Auf den Parkplätzen war bereits reges Treiben – das uns zum Glück nicht berührte.

Schnell haben wir uns zurecht gefunden. Es gibt ohnehin nur den einen Wanderweg um den Pragser Wildsee. Gesehen haben wir jedoch auf der Informationstafel, dass es eigentlich eine empfohlene Laufrichtung gibt. Ob das mit Corona zusammenhängt oder ob so der Abstand zu den anderen Wanderern an den engen Stellen und damit die Sicherheit gewährleistet werden soll? Wir konnten es nicht herausfinden. Wir wären aber auch ohne das Schild die empfohlene Laufrichtung im Uhrzeigersinn gegangen. Selbst Ende August ist nämlich das Ostufer am Morgen im Schatten. Nachdem wir ohnehin lieber in der Sonne wandern wollten, starten wir am Westufer – und damit in der empfohlenen Laufrichtung.

Highlight für Kinder – die Kugelbahn

Highlight am Pragser Wildsee mit Kindern - die Kugelbahn
Highlight am Pragser Wildsee mit Kindern – die Kugelbahn

Hinter den Bauten am See gelangen wir schnell ans Ufer. Bevor wir allerdings unsere Familienwanderung starten können, entdecken wir bei der Kapelle am See ein Highlight für Kinder: Eine Kugelbahn. Wir kennen diese Art von Holzkugelbahnen bereits von anderen Attraktionen am Berg. Ich denke da besonders an Söllis Kugelrennen. Daß es eine Pragser Wildsee Kugelbahn gibt, wußten wir vorher nicht. So ändern wir kurzerhand unseren Plan und besuchen vor unserer Pragser Wildsee Wanderung die Kugelbahn. Die passenden Holzkugeln für die Bahn gibt es für 2 Euro am Automaten. Dann geht es auf die unterschiedlichen Kugelbahnen. Es ist ein Riesenspaß für Kinder und jetzt am Vormittag ist noch nicht soviel los. Das nutzen wir aus. Nur schwer kriegen wir den Kleinen wieder weg – dafür versprechen wir am Ende der Wanderung noch eine Pause hier einzulegen.

Pragser Wildsee Steig – seit 1910

Nun geht es wirklich auf den Wandersteig um den See. Er wurde bereits vor über 100 Jahren errichtet, genau genommen im Jahre 1910. Damals baute man Wege nur, wo sie für die Bauern zur Bewirtschaftung von Wald und Wiesen nötig waren. Wanderwege für die Freizeit wurden nicht angelegt. Deswegen mußten die rund 6000 Kronen für den Bau des Pragser Wildsee Steigs von Gästen und den frühen Tourismuspionieren im Pragsertal aufgebracht werden. Durch Lose, Spiele und Veranstaltungen wurde das Geld gesammelt. So konnte schließlich der damalige Steig finanziert und angelegt werden. Er war die Basis für den heutigen Rundweg um den See.

Am Westufer um den Pragser Wildsee wandern

Erlebnisreiche Pragser Wildsee Rundwanderung - mit vielen Fotospots jeglicher Art
Erlebnisreiche Pragser Wildsee Rundwanderung – mit vielen Fotospots jeglicher Art
Am Pragser Wildsee wandern - hier die Bucht am Südufer
Am Pragser Wildsee wandern – hier die Bucht am Südufer

Wir wandern am Westufer los. Links von uns liegt der See, der mit seinem herrlich türkis schimmernden Wasser zu vielen Fotos lockt. Nicht nur wir machen viele Bilder, auch die anderen Wanderer bleiben an jeder Ecke stehen, um diese besondere Stimmung einzufangen. Zwischen den Bäumen blinkt das Wasser immer wieder anders heraus. Dazu kommen einige Felsen, die man mit etwas Wagemut auch besteigen kann. Die perfekte Kulisse für Touristenfotos in allen Varianten.

Nun legen wir aber an Geschwindigkeit zu, sonst brauchen wir keine Stunde für die Wanderung, sondern zwei Stunden. Wir folgen dem breiten Wanderweg, der einer Forststraße gleicht. Er führt direkt entlang des Sees und so bekommen wir viele unterschiedliche Eindrücke. Bis zum Südufer verläuft die Wanderung praktisch ohne Höhenmeter. Wir erreichen die Südufer Bucht, wo bereits viele Wanderer eine Pause machen. Es gibt viel Platz hier, was die Menschen nutzen.

Am Ostufer um den Pragser Wildsee wandern

Traumhafter Blick auf unserer Pragser Wildsee Wanderung am Ostufer - links der Seekofel, rechts das Grünwaldtal
Traumhafter Blick auf unserer Pragser Wildsee Wanderung am Ostufer – links der Seekofel, rechts das Grünwaldtal
Das ist der Wandersteig, auf dem es über Stufen am Ostufer hinauf geht - mit tollen Ausblicken
Das ist der Wandersteig, auf dem es über Stufen am Ostufer hinauf geht – mit tollen Ausblicken

Wir wandern weiter, der Wandersteig wird nun insgsamt schmäler. Während bis zum Südufer ein Auto auf dem Weg fahren könnte, wird es nun stellenweise wirklich schmal, wie bei einem Wandersteig. Jetzt liegt auch das Ostufer in der Sonne. Von der Temperatur ist es angenehm warm. Aufgrund der Seehöhe wird es selbst im Sommer nicht so unerträglich heiß wie in Bozen. Wir folgen dem Wandersteig, der leicht bergauf und bergab führt. Es geht auch hier immer am Seeufer entlang. Schön ist der Blick auf die Berge im Naturpark Fanes – Sennes – Prags. Vom Südostufer schauen wir hinein ins Grünwaldtal. Die Pragser Dolomiten sind einfach beeindruckende Berge. Das wird uns hier besonders deutlich.

Bald kommt der anstrengendste Teil der Pragser Wildsee Wanderung. Über Stufen geht es hinauf und hinab – hier sind die meisten Höhenmeter der gesamten Wanderung versteckt. Die Touristen mit ihren Sandalen schimpfen. Als trainierter Wanderer mit guten Wanderschuhen sind die kleinen Steigungen nicht schwierig. Das gute am Anstieg: Von hier oben gibt es noch einmal tolle Ausblicke! Wir genießen das. Von hier oben wirkt die Pragser Wildsee Wanderung sehr ähnlich wie bei uns daheim die beliebte Achensee Wanderung. Nach vielen Bildern verabschiedn wir uns von oben und wandern nach unten an den nördlichsten Zipfel des Pragser Wildsees.

In diesem Bereich versickert das Wasser übrigens. Der Pragser Wildsee hat keinen natürlichen Ausfluß in Form eines Bachs. Das Wasser tritt unterirdisch aus, um wenig später im Pragsertal als Pragser Bach talwärts zu fließen. In einem Bogen für die Pragser Wildsee Wanderung um den Südzipfel herum. Dort passieren wir auch den Pragser Wildsee Bootsverleih. Die Leute stehen Schlange dort, wir wandern vorbei. So kommen wir nach rund 1 Stunde Gehzeit am Startpunkt zurück.

Beachte diese Tipps bei deiner Pragser Wildsee Wanderung

Uns hat die Pragser Wildsee Wanderung wirklich außerordenlich gut gefallen. Die Landschaft ist einfach ein Traum und das hat uns auch über die vielen anderen Besucher hinweggebracht. Sicher ist es hier im Frühling oder im Herbst noch schöner. Dann sind weniger Leute unterwegs und die Natur dürfte auch zu dieser Jahreszeit ihren Reiz haben. Im Frühling ist normalerweise der See relativ voll (mehr Wasser als im Hochsommer). Im Herbst färben sich die Bäume – ich denke insbesondere an die bunten Lärchen Ende Oktober, Anfang November. Bedenke bei deiner Planung für deine Pragser Wildsee Wanderung die Beschränkungen der Anfahrt. In der Hauptsaison kommst du nur mit Ticket ins Tal! Wir haben hier alle Fakten für die Pragser Wildsee Anfahrt gesammelt, damit du nicht umsonst anreist und dann am Taleingang umkehren mußt. Zum Parken gibt es mehrere Möglichkeiten. Auch dazu haben wir einen Beitrag geschrieben – hier kannst du am Pragser Wildsee parken.

Daten & Fakten Seerundgang

Weglänge:ca. 3,5 Kilometer
Höhenunterschied:ca. 50 Höhenmeter
Schwierigkeit:leicht/mittelschwer
Dauer:1 Stunde Gehzeit

Die perfekte Wanderkarte

Die häufigsten Fragen

Kann man um den Pragser Wildsee laufen?

Ja, es ist möglich um den Pragser Wildsee zu wandern. Der Steig wurde bereits 1910 angelegt. Heute führt ein markierter Wanderweg einmal rund um den gesamten See. Er gilt als einer der schönen Panoramawanderungen in den Dolomiten.

Wie lange braucht man um den Pragser Wildsee?

Die Pragser Wildsee Wanderung dauert ca. 1 Stunde. Das ist die reine Gehzeit. Mit Fotostopps und Pausen kannst du auch 2 Stunden bei der Seeumrundung verbringen.

Wie weit ist die Pragser Wildsee Rundwanderung in Kilometern?

Die Weglänge der Rundtour beträgt rund 3,5 Kilometer. Das ist die Länge des kompletten Steigs um den See. Wenn du mehr Distanz wandern möchtest, zweigen unterwegs verschiedene Wege ab. Am beliebtesten ist sicher der Weg vom See ins Grünwaldtal.

Ist die Pragser Wildsee Wanderung schwierig?

Als geübte Wanderer fanden wir den Rundweg um den Pragserwildsee nicht schwierig. Auch Wanderanfänger können diesen Weg schaffen. Am Westufer ist es ein einfacher, flacher Weg ohne Steigung. Am Ostufer wird der breite Weg zu einem schmalen Wandersteig, der auch über Stufen bergauf und bergab führt. Du solltest unbedingt Wanderschuhe tragen.

Diese Wanderungen werden dir auch gefallen

Pragser Wildsee Wanderung merken

Willst du auch einmal am Pragser Wildsee wandern? Dann merk dir doch gleich unsere Südtirol Tipps für deinen Pragser Wildsee Urlaub in den Dolomiten. Schick dir den Link zu dieser Webseite als Email oder WhatsApp, speicher dir einen Pin auf Pinterest – oder teile den Beitrag mit deinen Freunden, die du gerne bei diesem Erlebnis dabei hättest. Klick gleich unter den Bildern auf das entsprechende Symbol!

Teile es für deine Freunde - oder merke es dir auf Pinterest, per Email oder WhatsApp::